Selbst bei jungen Männern in unserer turbulenten Zeit gibt es Probleme mit der Erektion und das kann verschiedene Gründe haben. Bei Männern unter 40 Jahren ist dies oft eine sitzende Lebensweise, Unterernährung und schlechte Angewohnheiten. Bei Männern nach 40-45 Jahren ist eine Abnahme der sexuellen Aktivität im Allgemeinen ein natürlicher Prozess, aber es ist auch kein Urteil und es ist immer noch weit vom Alter entfernt. Wie auch immer, aber zu einem Arzt mit einem ähnlichen Problem  fliehen nur wenige Menschen  und sogar in einer Apotheke für die ausgeschriebenen Mittel, um die Potenz zu erhöhen selten zu hetzen.

Wenn der wahre Grund keine gesundheitlichen Probleme (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, neurologische Störungen wie Müdigkeit, nervöse Spannung oder Stress) sind, dann wird es zur Wiederherstellung der männlichen Gesundheit ausreichen, um eine angemessene Ernährung aufzubauen, wobei die Produkte zur Steigerung der Potenz im Vordergrund stehen "Alles wird wie eine Uhr funktionieren." Ein solches nützliches Produkt ist Knoblauch. Stürze dich nicht in die Nase oder bürste dieses "stinkende" Gemüse weg! Für einen Mann ist Knoblauch ein guter Freund und Helfer.

       Die alten Griechen glaubten, dass der Mensch das ist, was er isst. Und das macht Sinn. Bis heute wissen wir alle, dass es Produkte gibt, die das Namensystem unterstützen und sich positiv auf alle menschlichen Organe auswirken. Und der männliche Körper ist keine Ausnahme. Knoblauch für die Potenz von Männern wurde schon lange verwendet, und heute sind auch die Rezepte der traditionellen Medizin relevant. Und wenn Sie von diesem Problem überholt werden  laufen Sie nicht sofort zur Apotheke für Viagra, beziehen Sie sich auf den Knoblauch  und das Ergebnis wird Sie überraschen.

       Ein Versprechen der Qualität der Erektion und hohe Potenz ist eine rein elastische Gefäße. Um sicherzustellen, dass der Penis zum Zeitpunkt der Erregung eine ausreichende Festigkeit erhält, ist ein ungehinderter Blutfluss zur Füllung der Schwellkörper des Organs Voraussetzung. In den meisten Fällen sind die Ernährungsgefäße zerbrechlich und schwach, das Lumen ist aufgrund der Fülle von Cholesterinablagerungen verengt. Aus diesem Grund leidet nicht nur die Potenz, sondern auch die Prostata. Die sexuelle Gesundheit von Männern hängt direkt vom Zustand des Herz-Kreislauf-Systems ab, auf dem Knoblauch eine wohltuende Wirkung hat.

       Eigenschaften von Knoblauch:

• stärkt das Immunsystem durch den Gehalt an Vitaminen PP, C, B2, B6, Spurenelementen und ätherischen Ölen;

• trägt durch den hohen Gehalt an Thiamin (Vitamin B1) zur Normalisierung des Nervensystems bei;

• schützt vor Bakterien, die besonders bei bakterieller Prostatitis-Ätiologie wertvoll sind;

• stärkt und reinigt die Gefäßwände, macht sie durchlässiger und elastischer;

• ist ein wirksames Adaptogen, das die Fähigkeit des Körpers erhöht, schädlichen äußeren Faktoren standzuhalten;

 • verdünnt Blut;

•Stimuliert die Produktion von Testosteron;

• reduziert Cholesterin, verhindert Thrombose;

• neutralisiert eine der Hauptursachen der Tumorentwicklung - freie Radikale.

       MISCHUNG MIT DEM KNOBLAUCH

       Die Wirkung von Knoblauch auf die männliche Potenz ist gut, wenn sie mit bestimmten Produkten gemischt wird. Zum Beispiel mit einem Apfel, einer Karotte und einem Löffel Honig. Zutaten, außer Honig, müssen zerkleinert werden. Diese Mischung reicht für nur einen Tag, es gibt sehr wenige Komponenten. Sie müssen es zweimal verwenden, das erste Mal ist es wünschenswert, dies vor dem Frühstück zu tun. Um die nächste Mischung vorzubereiten, müssen Sie Walnüsse (300 Gramm), Haselnüsse (100 Gramm), Hagebuttenpulver (100 Gramm), gekochten Knoblauch (100 Gramm) und Rhodiola Rosea Rhizome (50 Gramm) mahlen. Die Komponenten werden gemischt, sie fügen ein Kilogramm Honig hinzu und die Mischung ist fertig. Am Tag sollte es einmal in der Menge von einem Esslöffel nach einer der drei Hauptmahlzeiten gegessen werden.  

Verbessern Sie die Potenz der Tinktur basierend auf Knoblauch. Zum Kochen braucht man: ein Glas von 3 Litern; abgekochtes Wasser - 3 Liter; frischer Knoblauch in gereinigter Form - 1 kg. Es ist notwendig, alle Knoblauchzehen zu hacken, in ein Glas zu geben, Wasser zu kochen und den Knoblauch mit kochendem Wasser zu gießen. Die Bank sollte sehr dicht geschlossen sein, es wird empfohlen, sie an einem dunklen Ort zu platzieren. Das Heilmittel sollte für einen Monat bestehen. Es sollte einmal am Tag getrunken werden, indem nur 1 Teelöffel Milch ins Glas gegeben wird. Um ein ausgezeichnetes Therapieergebnis zu erzielen, ist es am besten, das Mittel zu trinken, bevor es zu Ende ist.

       REZEPT AUF ALKOHOLBASIS

       Es ist notwendig, 500 ml Wodka oder die gleiche Menge Alkohol (70%) mit 1 kg vorgereinigtem, gehacktem Knoblauch zu verbinden. Mischen Sie alle Zutaten in einem Drei-Liter-Gefäß und stellen Sie es an einen dunklen Ort. Bestehen Sie 7 Tage, dann nehmen Sie einen Esslöffel dreimal während des Tages. In der Regel wird der Behandlungsverlauf mit Knoblauchtinkturen einmal jährlich durchgeführt.

       Bäder mit Knoblauch wirken sich wohltuend auf den Zustand der Gefäße aus. Die Wassertemperatur sollte 37 Grad nicht überschreiten. Kontraindikation ist Prostatakrebs und Prostataadenom. Verwenden Sie auf keinen Fall zu heißes Wasser. Die Berechnung der Menge des Gemüses ist einfach - 150 Gramm pro 3 Liter Flüssigkeit. Klistier wird häufig verwendet, um die Prostata zu verbessern. Dazu werden 100 Gramm Knoblauch gemahlen, 250 ml warme Milch eingegossen. Die Mischung wird für ungefähr zwei Stunden infundiert und dann filtriert. Ein Einlauf ist am besten vor dem Schlafengehen.