Männliche Erektion, ein sehr wichtiges Thema. Wir haben für sie in diesem Artikel, ein Paar sehr interessante Fakten zusammen gesucht.

Eine kleine Neigung zu Seite ist natürlich

Eine kleine Neigung unter der Gürtellinie, das ist total natürlich. Doch wenn diese überschritten ist und man sich unwohl fühlt, sollte man lieber zum Arzt gehen. Es könnte eine Bindegewebserkrankung im Penis sein.

Es gibt drei verschiedene Arten der Erektion

Für jede Situation gibt es andere Reaktion. Durch Reflex ausgelöste Erektion entsteht wenn man mit anderem Körper in Kontakt kommt. Eine psychogene Erektion kommt durch Fantasie oder audiovisuellen Stimulation. Nächtliche Erektion, entsteht durch die Träume. Die Psychogene und die nächtliche Erektion kann man oft nicht beeinflussen, diese können in einem sehr unpassenden Moment kommen.

Masturbieren beeinflusst die Größe

Die Durchblutung im Penis ist erhöht, wenn der Mann die letzte Paar Tage sich nicht selbst befriedigt hat. Somit ist der Penis dem entsprechen Größer. Es lohnt sich zusammen zu reißen, wenn sie ihre Partnerin beeindrucken möchten.

Durchschnittliche Größe einen steifen Penis

Ungefähr 14 cm lang. Es kommt immer darauf an, aus welchem Grund er steif wird. Nach dem Geschlechtsverkehr ist der Penis länger als nach dem Fantasieren oder Masturbieren.

Viel Schlaf — bessere Erektion

Wie man das schon weiß, der größte teil Testosteron, wird im Tiefschlaf produziert. Tagsüber wird dieser entweder gar nicht produziert oder in geringen maßen. Deshalb ist es sehr wichtig für ausreichend schlaf zu sorgen, ungefähr 6–8 stunden.

Kondome stören bei Erektion

Nicht bei jedem Mann. Zeitschrift Journal of Sexual Medicine veröffentlichte ein Artikel über das Thema. Es wurde bei einer Untersuchung festgestellt, dass Erektionsproblem bei manchen Männern ein Zusammenhang mit benutzten des Kondoms hat.Das heißt natürlich jetzt nicht, dass man sich nicht Schützen sollen. Diese Männer brauchen einfach bisschen mehr zeit für das Vorspiel.

Übergewicht hat ein großen Einfluss

Die Höhe des Testosterons ist deutlich niedriger, bei Männern die Übergewichtig sind und das beeinflusst die Erektion. Also versuchen sie sich in Form zu halten, machen sie Sport und ernähren sie sich Gesund.